Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php on line 113

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11
kindergarten | beste-stadt.net (test-phase Niebüll)

Willkommen

auf den neuen Seiten von beste-stadt

beste-stadt-Archiv

  1. Wir freuen uns über jede Einsendung, Pressemeldung, Leserbrief!

Man erkläre einfach jemanden für befangen. Methoden in den Niederungen der Kommunalpolitik. Teil 2

Das Gift nicht öffentlich betriebener Politik, Niki de Saint Phalle, Foto Andreas Schönefeld

Hier nun Teil 2 der Geschichte über Kommunalpolitik. Ein Lehrstück darüber, wie Demokratie nicht funktionieren sollte. Hier Teil 1.

Sehr erhellend und politisch lehrreich ist Bürgermeister Wilfried Bockholts Mail vom 23. Mai, die ich nun erstmals als Kopie erhielt (diese Mail erhielten damals alle Stadtvertreter, an mich als Betroffenen ging sie nicht). Hieraus lässt sich

Weiterlesen: Man erkläre einfach jemanden für befangen. Methoden in den Niederungen der Kommunalpolitik. Teil 2

Zwang zur Zweierreihe. Der Kindergartenausflug

Freiheit, Foto Andreas Schönefeld

[Ein Stolperstein zum Nachdenken! Eine Provokation und ein Angriff auf ein Tabu]

Es muss sich wohl um ein interkulturell vererbtes Verhalten handeln. Das Gehen, der Ausflug in einer Reihe. Hintereinander. Immer zwei Kinder müssen sich anfassen. Jedes Pärchen bleibt in seiner Position. Nicht überholen, nicht zurückfallen, kein Ausscheren.

Vorne, hinten, an den Seiten die

Weiterlesen: Zwang zur Zweierreihe. Der Kindergartenausflug

Kinder brauchen Natur. Lasst sie raus! Andreas Weber rüttelt wach

Mehr Matsch_002

Dr. Andreas Weber hat einen aufrüttelnden, wundervollen Essay im GEO Magazin (August 2010) geschrieben. Bisher wurde dieser über tausendmal auf facebook empfohlen. Er wurde sehr oft kommentiert. Der Autor, Biologe und Naturphilosoph erhielt dafür den Deutschen Reporterpreis 2010 in der Kategorie Essay. 2011 erschien sein Buch „Mehr Matsch!“.

Andreas Weber schreibt wunderbare Dinge und

Weiterlesen: Kinder brauchen Natur. Lasst sie raus! Andreas Weber rüttelt wach

Oma: der Junge muss raus, drei Stunden!

moments of meeting. Dr. Eckard Schiffer. Foto Andreas Schönefeld

Die Begeisterung stieg und langen Beifall bekam Dr. Eckhard Schiffer für seinen Vortrag auf der Tagung des Netzwerkes-Gesund-Aufwachsen am 25.1. im Husumer Kreistagsgebäude.

Das Kind muss raus, sich bewegen, spielen. Im Spiel entfalten sich alle Sinne. Toben und Spielen zusammen mit anderen. Dann entstehen, die so wichtigen dialogischen Prozesse. Dieses prozessorientierte Spielen ist unverzichtbar.

Weiterlesen: Oma: der Junge muss raus, drei Stunden!

25000 Euro für die Bunte Welt?

Wie mir gerade über das “Kürzt den Kindern nicht die Zukunft! Uns reicht’s! Aktionsbündnis in SH” zugetragen wurde:

Bis zum Jahr 2014 stellt der Bund rund 400 Millionen Euro zur Verfügung, um bis zu 4.000 Einrichtungen – insbesondere in sozialen Brennpunkten – sogenannten “Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration” auszubauen. Jede der beteiligten Einrichtungen erhält pro Jahr

Weiterlesen: 25000 Euro für die Bunte Welt?

Bildung und Beteiligung. Niebüll startet. Ein Workshop.

“Weil wir Sie oder Ihre Einrichtung als einen Teil der Niebüller Bildungslandschaft sehen, möchten wir Sie herzlich einladen, an einem ersten Workshop teilzunehmen. … Ziel des Workshops ist es, in vier … Arbeitsgruppen konkrete gemeinsame Projekte zu verabreden, die dazu beitragen, die Stadt Niebüll auf dem Weg zu einem zukunftsfähigen Bildungsstandort voran zu bringen.”

Weiterlesen: Bildung und Beteiligung. Niebüll startet. Ein Workshop.

mehr-demokratie-wagen

“Wie können in Niebüll Kindern und Jugendliche ihre Rechte auf Teilhabe, Transparenz, Mitsprache, Mitwirkung und Selbstbestimmung wahrnehmen?”

Viele Fragen dazu stellten in einem gemeinsamen Antrag Bündnis 90/Die Grünen, SPD und SSW in der Niebüller Stadtvertretung am 10. März 2011. In der Begründung zum Antrag heißt es unter anderem. “Niebüll stärkt die Demokratie, um Teilhabe und

Weiterlesen: mehr-demokratie-wagen

CousCous - das beliebteste Essen

Couscous im Herzgarten

Morgen ist wieder Donnerstag, das heißt Kochen im Herzgarten der Bunten Welt.

Jeden Tag werde ich im Kindergarten von mindestens einem Kind gefragt: “kochen wir heute wieder?” Ich muss dann meistens auf den Donnerstag vertrösten. “Was kochen wir?” heißt es dann. Und wenn ich zurückfrage, “was möchtest Du gerne kochen?”, kommt fast immer “CousCous“. Das

Weiterlesen: CousCous – das beliebteste Essen

Eigenes Gemüse – ganz einfach – fast überall: Quadratgärtnern

Ein kleiner Artikel von Marko Heckel hat mich angespornt. Das wollte ich gerne sofort ausprobieren.

Gärtnern nach einem ganz einfachen System. Gemüsebeete teilt man in Quadrate (30×30 Zentimeter) auf. In jedem Quadrat wird nur ein Gemüse, eine Kräuterart ausgesät oder angepflanzt. So kann man seine Erfolge sofort erkennen und nachpflanzen, wenn nötig, oder im Frühjahr

Weiterlesen: Eigenes Gemüse – ganz einfach – fast überall: Quadratgärtnern

Holunderkücherl

Holunderblütenkücherl für 2 Personen 8-12 Holunderblütendolden mit Stiel 8 El Mehl 12 El Wasser 2 Eigelb 2 Eiweiß Prise Salz Öl Vanillezucker und Zucker zum Bestreuen

#gallery-2 { margin: auto; } #gallery-2 .gallery-item { float: left; margin-top: 10px; text-align: center; width: 33%; } #gallery-2 img { border: 2px solid #cfcfcf; } #gallery-2 .gallery-caption { margin-left:

Weiterlesen: Holunderkücherl