Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php on line 113

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11
Flüchtlinge | beste-stadt.net (test-phase Niebüll)

Willkommen

auf den neuen Seiten von beste-stadt

beste-stadt-Archiv

  1. Wir freuen uns über jede Einsendung, Pressemeldung, Leserbrief!

NIEMAND setzt sich LEICHTFERTIG in ein MARODES BOOT

Ahnungslose sind überzeugt: „Die meisten sind nur Wirtschaftsflüchtlinge.“

Niemand setzt sich leichtfertig nachts in ein marodes Boot, wissend,

dass der Tod droht.Niemand setzt alles aufs Spiel, lässt

alles los – Heimat, Besitz, Angehörige, vielleicht sogar Kinder –

nur in der Hoffnung auf den Bezug von Sozialleistungen. Wer Asyl

sucht, kämpft oft ums Überleben.

Die größte

Weiterlesen: NIEMAND setzt sich LEICHTFERTIG in ein MARODES BOOT

SOZIALE SPALTUNG MACHT TERROR

Keine Bundesregierung hat je in so kurzer Zeit so weitreichende Einschränkungen des Ausländer – und Asylrechts erlassen wie die angebliche flüchtlingsfreundliche schwarz rote Regierung. Nach den Anschlägen von Paris will Deutschland nun mit der Türkei und der EU über „ Kontingente“ verhandeln. Merkel will das Wort „Obergrenze“ nicht in den Mund nehmen. Welchen Sinn haben

Weiterlesen: SOZIALE SPALTUNG MACHT TERROR

DIE MAUER MUSS WEG BLEIBEN

Nach 25 Jahren Mauerfall, setzt die Nord-CDU derzeit auf Abschrecken, abschotten und abschieben. Der Landesvorsitzende der schleswig holsteinischen CDU, Ingbert Liebing, macht derweil den Seehofer des Nordens. Er fordert die umstrittene Einführung von Transitzonen. Was nichts anderes ist als „umzäunte Lager“ an einer Geschlossenen Grenze. Dort soll geprüft werden wer ein „berechtigter“ Flüchtling ist. Die

Weiterlesen: DIE MAUER MUSS WEG BLEIBEN

Es geht drunter und drüber

Bleibt Asyl ein Grundrecht – wie es Teile der Bundesregierung betonen – so kann es schon juristisch keine Obergrenze für Flüchtlinge geben, weil dies das individuelle Schutzrecht beschneiden würde. Asyl ist eine Frage des Rechtsanspruchs und des politischen Willens, nicht eine Großzügigkeit.

„ Wir schaffen das“ Angela Merkel

Erfüllen ehrenamtliche Flüchtlingshelfer das Diktum der

Weiterlesen: Es geht drunter und drüber

REICHES DETSCHLAND ARME DEMOKRATIE

Was wir können müssen!

Wir dürfen die Flüchtlinge nicht mehr als Belastung sehen, sie möglichst gleichmäßig und unauffällig über die Republik verteilen. Wir müssen sie als Mitbürger begrüßen. Das können wir ins Werk setzen, indem wir aus dem Passivmodus in den aktiven übergehen. Die Regierung schreibt einen einfachen Wettbewerb aus. Gemeinden und Kommunen können sich

Weiterlesen: REICHES DETSCHLAND ARME DEMOKRATIE

Willkommenskultur im Norden

Schleswig-Holstein ist ein einmaliges Bundesland. Das weis auch die neue Landesregierung SPD, Grüne und SSW haben eine einmalige Entscheidung getroffen.

Flüchtlinge in Schleswig-Holstein, die falsche Angaben zu Alter und Herkunft gemacht haben, werden nicht länger automatisch abgeschoben. Es geht um Familien die seit Jahren hier leben zur Schule gehen und in Vereinen organisiert sind.

Es

Weiterlesen: Willkommenskultur im Norden