Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php on line 113

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11
CCS-Gesetz | beste-stadt.net (test-phase Niebüll)

Willkommen

auf den neuen Seiten von beste-stadt

beste-stadt-Archiv

  1. Wir freuen uns über jede Einsendung, Pressemeldung, Leserbrief!

CO2 unter den Boden der Nordsee

CO 2 Könnte zum Beispiel in den Meeresboden unter der Nordsee gepumpt werden. Dies favorisiert EU-Energiekommissar Oettinger. Auf dem Meer hat nämlich allein die Bundesregierung das Sagen. Zudem sind Bürgerproteste wie Demonstrationen oder Sitzblockaden 20 Kilometer vor der Küste schwer zu organisieren.

Umweltminister Altmaier hält eine Einlagerung von CO2 im Boden gegen den Willen der

Weiterlesen: CO2 unter den Boden der Nordsee

Fackeln am Stollberg. Wieder Vertagung in Berlin. CCS im Vermittlungsausschuss weiter strittig

Mahnwachen an der Nordseeküste, Foto Andreas Schönefeld

Am Montag (21.11.) versammeln sich knapp 100 Menschen auf dem Stollberg in Nordfriesland. Sie tragen Fackeln und kommen zu einer Schöpfungsandacht und einem stillen Protest zusammen. Pastor Peter Schuchardt aus Bredstedt unterstützt schon seit zwei Jahren den breiten Widerstand der BI Kein CO2-Endlager, deren Vorsitzender, Bernhard Rensink, spricht. Es ist einen Tag vor dem Vermittlungsausschuss

Weiterlesen: Fackeln am Stollberg. Wieder Vertagung in Berlin. CCS im Vermittlungsausschuss weiter strittig

CCS im Vermittlungsausschuss verschoben auf 22.11.

Es gab wohl keine Einigung oder es soll hinter verschlossenen Türen um einen Kompromiss geklüngelt werden. Am 22.11. ist es wieder im Vermittlungsauschuss.

Hier eine kurzer Artikel dazu mit guten Fotos von der Protestaktion vor dem Bundesrat.

   Sende Artikel als PDF   

Röttgen(CDU) gibt CCS noch nicht verloren !

Die Bundesregierung will das Gesetz zur unterirdischen Speicherung des Treibhausgases Kohlendioxid noch retten.

Bundes Umweltminister Norbert Röttgen (CDU), schlägt vor den Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat anzurufen.

Der Energiekonzern Vattenfall setzt auf die Bundesregierung! Vattenfall plant den Neubau eines Kohlekraftwerkblocks. Ein Sprecher des Unternehmens sagt, das man sich von einer Vermittlung auch „Nachbesserungen“ an dem

Weiterlesen: Röttgen(CDU) gibt CCS noch nicht verloren !

Tamara, gib Gas!

Tamara, gib Gas, Foto Andreas Schönefeld

Tamara, gib Gas, Foto Andreas Schönefeld

   Sende Artikel als PDF   

Anschluss an Österreich gefordert

Anschluss an Österreich gefordert

Direkt an der deutschen Landesgrenze, wo auch das nördlichste Bundesland Schleswig-Holstein beginnt, wird die Forderung nach Anschluss an Österreich laut.

Anschluss an Österreich gefordert, Foto Andreas Schönefeld

Der genaue Wortlaut ist folgender: “Das Land Schleswig-Holstein möge ein neues CCS-Gesetz auf Bundesebene einbringen, das die CCS-Technologie in ganz Deutschland ausschließt. Österreich ist Vorbild für ein

Weiterlesen: Anschluss an Österreich gefordert

Tamara, den Zaubertrank nicht vergessen!

Gruß vom Weltkulturerbe Wattenmeer, Foto Andreas Schönefeld

Gruß vom Weltkulturerbe Wattenmeer, Foto Andreas Schönefeld

Siehe dazu: Der Landtag bastelt an CCS-Verbot für ganz Deutschland

Weiteres unter Tamara, bitte stark und mutig

oder auch Wie verhindern wir das CO2-Endlager?

und auch Wann geht die CO2-Bombe in Nordfriesland hoch?

Tamara, kämpfe bitte für ein CCS-Gesetz wie in Österreich.

   Sende Artikel als PDF

Weiterlesen: Tamara, den Zaubertrank nicht vergessen!

“Und es ward Licht” – CCS-Gesetz gestoppt

Der Bundesrat stoppte heute das CCS-Gesetz. ARD berichtet wie zum Beispiel auch RTLregional. Er bringt es auch nicht in den Vermittlungsausschuss.

Feiern wir? Ja! Heute. Und dann sehn wir wachen Auges, was geschieht.

Siehe ausführliche CCS-Debatte auf diesen Seiten in verschiedenen Artikeln Foto von Demo in Berlin und Dagebüll.

Ich würde ja gerne wissen, ob

Weiterlesen: “Und es ward Licht” – CCS-Gesetz gestoppt

Leuchtfeuer-Mahnwache Do. 22. 9. 19.30-22.30 Strandhotel Dagebüll

Leuchtfeuer für eine CO2- Endlager-freie Nordsee

Am Vorabend vor der Bundesratsentscheidung

   Sende Artikel als PDF   

Greenpeace mit CO2-Bombe vor dem Landtag

CDU und FDP wollen im Bundesrat für das CCS-Gesetz im Namen des Landes stimmen. Im schleswig-holsteinischen Landtag lehnten sie soeben einen Antrag des SSW, der von SPD, Grünen und der Linken unterstützt wurde, ab. Diese forderten die Landesregierung auf, am Freitag, den 23.9., im Bundesrat die Chance zu nutzen und das derzeitig vorliegende CCS-Gesetz abzulehnen.

Weiterlesen: Greenpeace mit CO2-Bombe vor dem Landtag