Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php on line 113

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11
beste-stadt | beste-stadt.net (test-phase Niebüll)

Willkommen

auf den neuen Seiten von beste-stadt

beste-stadt-Archiv

  1. Wir freuen uns über jede Einsendung, Pressemeldung, Leserbrief!

club courage (beste-stadt)

Foto: Andreas Schönefeld

Foto: Andreas Schönefeld

Ziel: zivilgesellschaftlich, mehr Teilhabe, Partizipation, Demokratie, Bürgerbeteiligung entwickeln, Selbstermächtigung

Möglichkeiten: Bürgerjournalismus, beste-stadt betreiben, möglichst professionell, couragiert, mulktimedial, MACH MIT

Treffen: alle zwei Wochen oder einmal im Monat „Clubabende“ zur Themenfindung, für Aktionen

Aufgabe: kritische, gesellschaftliche Begleitung, Themen setzen, Aktionen starten, Bündnisse suchen, Anträge stellen

Rechtsform: möglichst formlos, eventuell eingetragener Verein, MACH

Weiterlesen: club courage (beste-stadt)

Wie verklagt man einen Bürgermeister wegen politischem Mobbings?

Mobbing

Wie lässt sich politische Ausgrenzung und üble Nachrede wieder rückgängig machen? Wie sieht Wiedergutmachung und Schadensersatz aus? Wie lassen sich infame Methoden untersagen? Wer hilft? Ein Rechtsanwalt? Ein Mediator? Die Kommunalaufsicht in Nordfriesland oder des Landes Schleswig-Holsteins? Gibt es hier im Norden Deutschlands Mobbing-Beauftragte in der Politik? Könnten im konkreten Fall Rechtspolitiker verschiedener Parteien helfen?

Weiterlesen: Wie verklagt man einen Bürgermeister wegen politischem Mobbings?

Kochen und Party an der Wehle. Kochen der Kulturen

Heute um 15 Uhr ging’s los. Die Redaktion von beste-stadt lud ein.

Viele Familien waren gekommen. Etwa 40 Erwachsene und 40 Kinder.

Wir trafen uns zum kochen, teilen und feiern an der Wehle. Siehe Einladung.

Auf zum Kochen der Kulturen. Der erste Treff ein voller Erfolg. Foto Andreas Schönefeld

Dann wurden Musikinstrumente geholt.

Weiterlesen: Kochen und Party an der Wehle. Kochen der Kulturen

Man erkläre einfach jemanden für befangen. Methoden in den Niederungen der Kommunalpolitik. Teil 1

Was ist ein guter, umfassender, demokratischer Prozess? Wie reden wir miteinander offen und respektvoll in unseren Kommunalparlamenten?

In der nordfriesischen Kleinstadt Niebüll möchte ich als Grüner und bürgerliches Mitglied sowie stellvertretender Vorsitzende des Sozialausschusses eine Auseinandersetzung über die „Besten Kitas für Niebüll …“ anstoßen. Ein Entwicklungsplan für richtig gute Kitas ist eine wichtige Frage für

Weiterlesen: Man erkläre einfach jemanden für befangen. Methoden in den Niederungen der Kommunalpolitik. Teil 1

Kochen der Kulturen

Die Redaktion von beste-stadt kocht im Hof, Foto Arndt Prenzel

Am Samstag, den 8.9., ist es soweit, um 15 – 18 Uhr an der Wehle:

Kochen, Speisen und Feiern mehrerer Nationen und Kulturen

Die Redaktion von beste-stadt kocht im Hof, Foto Arndt Prenzel

Wir kochen und teilen zusammen, draußen, an schönen Orten, auf mobilen Kochplatten, im Elektro-Wok, auf dem Grill, Niebüller, Nachbarn.

beste-stadt

Weiterlesen: Kochen der Kulturen

Kochen der Kulturen. Elektroplatten gesucht

Die Redaktion von beste-stadt kocht im Hof, Foto Arndt Prenzel

Auf dem “Redaktionstreff” von beste-stadt am letzten Donnerstag bei mir im Hof in der Claudiusstr. 8 entstand folgende Idee:

Wir laden im August, an einem Samstag um 16 Uhr zu mir in den Hof ein zu einem halböffentlichen Kochen, Speisen und Feiern mehrer Nationen und Kulturen.

Die Redaktion von beste-stadt kocht im Hof, Foto

Weiterlesen: Kochen der Kulturen. Elektroplatten gesucht

Piraterie an der Westküste made in Niebüll

beste-stadt.net fordert: Debatten – TRANSPARENZ – Bürgerdemokratie – MITBESTIMMUNG – Verantwortung übernehmen – MITMACHEN

Mehr über beste-stadt.net.

TRANSPARENZ (c): Andreas Schönefeld

   Sende Artikel als PDF   

Werbung auf beste-stadt.net ???

Habe soeben einen Kommentar zum Thema Werbung (erstmals bei der Handballankündigung) hier auf den Seiten geschrieben:

“Hallo Axel und ein Hallo an die mitmacher von beste-stadt.net. Ich finde es toll, wenn jetzt immer wieder Handball und andere Sportereignisse hier angekündigt werden. Auch die optische Aufmachung ist gut. Doch ich finde die integrierte Werbung nicht o.k.

Weiterlesen: Werbung auf beste-stadt.net ???

Anregung, Lob und Kritik für beste-stadt.net

Wir haben beste-stadt.net ins Leben gerufen, weil wir transparent und unabhängig erzählen und berichten können von den Dingen, die unsere Stadt Niebüll zur “besten stadt” machen oder machen können, also Zustände, die gut sind und solche, die verbessert werden können dürfen sollen oder sogar müssen.

Dabei gehen wir natürlich immer irgendwie von uns und unserer

Weiterlesen: Anregung, Lob und Kritik für beste-stadt.net

Grünschnitt: Mehr Sicherheit für Kinder und Senioren

Die Initiatoren von beste-stadt.net planen eine Aktion für mehr Sicherheit durch Heckenschnitt. Die Stadt Niebüll ist nicht zuletzt so beliebt, weil es hier schöne Parkanlagen gibt, weil es vielfach grünt und blüht. Doch nicht überall ist das wuchernde Grün eine wahre Freude. Und manchmal sorgt es sogar für Gefahr! Gemeint sind die sperrigen Auswüchse und

Weiterlesen: Grünschnitt: Mehr Sicherheit für Kinder und Senioren