Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php on line 113

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11
… lebensmittel | beste-stadt.net (test-phase Niebüll)

Willkommen

auf den neuen Seiten von beste-stadt

beste-stadt-Archiv

  1. Wir freuen uns über jede Einsendung, Pressemeldung, Leserbrief!

WISSEN-GESELLSCHAFTLICHE BEDEUTUNG

Berlin, den 18.06.2014. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, befasst sich seit April 2013 intensiv mit dem angestrebten Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU. Er hat in seiner Stellungnahme „Kulturelle Ausnahme ist bei geplantem Freihandelsabkommen zwischen EU und USA unverzichtbar“ vom 06.05.2013 dargelegt, dass Kultur und Medien aufgrund der hohen wirtschaftlichen, ideellen und

Weiterlesen: WISSEN-GESELLSCHAFTLICHE BEDEUTUNG

AUF DER SONNENSEITE…………

:: KOMMENTAR :: Liberalismus und Verantwortungslosigkeit Als Angela Merkel einst aufrief die parlamentarische Demokratie so zu gestalten, dass sie marktkonform werde, hielt sich die Empörung in Grenzen. Welche Folgen es jedoch hat, Politik auf Märkte auszurichten, ist oft nur auf den zweiten Blick ersichtlich. So gibt es auch Auswirkungen auf Bereiche, die zunächst gar nicht

Weiterlesen: AUF DER SONNENSEITE…………

Sanktionenwillkür in Jobcentern

Es gibt immer mehr Menschen in Deutschland, die Sozialleistungen vom Staat, in Anspruch nehmen müssen.

Gerade die Menschen, die die Grundsicherung beziehen, sind der Willkür der Jobcenter (Arbeitsargentur für Arbeit, Arbeitsamt) ausgeliefert. Diese können den Menschen die Grundsicherung unter das Existenzminimum, bis auf null kürzen, wenn sie den Anweisungen der Behörde nicht

Weiterlesen: Sanktionenwillkür in Jobcentern

NITRAT - MACHT DURSTIG

In Deutschland ist das Trinkwasser stärker mit Nitrat belastet als in anderen EU Ländern.

Der Grenzwert von 50 Milligramm pro Liter wird an 50 Prozent der Messstationen überschritten. Im Jahr 1991 wurde in der EU eine Richtlinie verabschiedet, diese sollte Gewässer in der EU vor Nitrat aus der Landwirtschaft schützen. Gerade die

Weiterlesen: NITRAT – MACHT DURSTIG

ARMUT UND TOT made aus BRD

Die Agrarpolitik der Bundesregierung und der EU und die Lobbyarbeit des Deutschen Bauernverbandes gehen in die falsche Richtung, wenn sie alte Wege weiter gehen möchten. Auch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit zeigt wenig Bereitschaft, sich vom traditionellen Wachstumsdenken und der Förderung von Industrieinteressen zu verabschieden.

Die Nahrungs- und Finanzkrise hat die Menschen

Weiterlesen: ARMUT UND TOT made aus BRD

Stallgeruch

Zwischen 2009 und 2012 sind 40 Millionen neue Hänchenmastplätze entstanden. Das ist ein Zuwachs um 57 Prozent. Nach angaben des Statistischen Bundesamtes wurden 2010 68 Millionen Hühner gemästet. Der ganze Mastbestand wird nicht in Deutschland und der EU verwendet. Ein großer teil der geschlachteten Hühner wird verschifft nach

Weiterlesen: Stallgeruch

In der Gemeinschaft feiern und kochen

Beste Stadt und das Spielmobil feiern den Sommer!!

Foto Sven Bohl

Freitag, den 21. 06. 2013 von 15-18. Uhr Dorfplatz Bunte Mühle in der Mühlenstraße.

KOCHEN der KULTUREN

Wir kochen gemeinsam auf dem Dorfplatz. Nachbarn, Eltern, Kinder, Oma, Opa treffen sich zum Kochen. Wir feiern mit mehreren Nationen und Kulturen.

Weiterlesen: In der Gemeinschaft feiern und kochen

Schulessen 100% Bio für 1 Euro

Schulessen für einen Euro 100% Bio, Foto Andreas Schönefeld

Raik Weber, Schulkoch an der Freien Schule am Mauerpark in Berlin zeigt wie es geht:

“Ich koche seit Januar 2011 100 % Bio und 90 % frisch ohne Zusätze wie Geschmacksverstärker, Farb- oder Aromastoffe. Ich benutze kaum Convenience-Produkte. Für ca. 75 Personen wird von mir ein Mittagessen mit Salat und Dessert hergestellt.

Warum Kinder

Weiterlesen: Schulessen 100% Bio für 1 Euro

Bärbel Höhn, die Zugewandte

Bärbel Höhn, die Zugewandte, Foto Andreas Schönefeld

Da kämpfte sie gestern in Niebüll charmant, zuhörend und gewinnend. Einige sind so begeistert und drücken die allgemeine Stimmung aus: “sie bekommen meine Stimme, wir möchten sie als neue Bundesumweltministerin! Vergessen wir Altmeier. Wir brauchen einen Neumeier”. Bärbel Höhn kommt richtig gut an.

Bärbel Höhn, die Zugewandte, Foto Andreas Schönefeld

Sie, war die

Weiterlesen: Bärbel Höhn, die Zugewandte

beste Weinachten für wenige....

Wetter

Zu Weihnachten 2012 ist ein Viertel der Griechen arbeitslos, bei den jungen Menschen ist es sogar mehr als die Hälfte.

Wer von der Krise in Südeuropa profitiert ist die deutsche Wirtschaft. Vor allem die Banken.

Deutsche Exporteure liefern nach Spanien, Portugal und Griechenland und verdienten gut. Deutsche Banken vergaben die nötigen Kredite und verdienten kräftig

Weiterlesen: beste Weinachten für wenige….