Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php on line 113

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11
… kunst und kultur | beste-stadt.net (test-phase Niebüll)

Willkommen

auf den neuen Seiten von beste-stadt

beste-stadt-Archiv

  1. Wir freuen uns über jede Einsendung, Pressemeldung, Leserbrief!

WOLF IM SCHAFSFELL ?

Alle reden über die Weltmeisterschaft in Brasilien. In Niebüll redet man explizit über noch eine Weltmeisterschaft. Die Weltmeisterschaft der Tanzschule Stümer, angeschlossen an den Verband BDTe.v.

Aber kann man in diesem Fall von einer Weltmeisterschaft sprechen?

Oder von dem Wolf im Schafsfell?

Foto Sven Bohl

Eine „Weltmeisterschaft“ zu bezeichnen wo nur fünf Nationen gegeneinander

Weiterlesen: WOLF IM SCHAFSFELL ?

KULTUR IN DER ZUKUNFT Kultur i fremtiden

Kultur in der Zukunft

Kultur i fremtiden

2. offene Regionalkonferenz am Dienstag, den 1 Oktober 2013 von 15- 20 Uhr im ECCo-Center Toender.

2. Äben regionskonference tirsdag d. 1. oktober 2013 kl. 15 til 21

Weiterlesen: KULTUR IN DER ZUKUNFT Kultur i fremtiden

“Fukushima” Zeitenwende

Niebüll 11.3.13 Mahnwache zur Erinnerung an die anhaltende Atomkatastrophe in Fukushima, Foto Andreas Schönefeld

11.3.11 – zwei Jahre Fukushima

Niebüll 11.3.13 Mahnwache zur Erinnerung an die anhaltende Atomkatastrophe in Fukushima, Foto Andreas Schönefeld

Heute sind es zwei Jahre der anhaltenden atomaren Katastrophe, die für immer mit dem Ort und Begriff „Fukushima“ verbunden ist.

Heute gab es eine Mahnwache um 18 Uhr auf dem Niebüller Rathausplatz. Treffpunkt war der

Weiterlesen: “Fukushima” Zeitenwende

Langsames Sterben wurde aufgehalten

Musikliebhaber_innen und Menschen wie du und ich, beleben eine tot geglaubte Technologie wider zum Leben. „Klasse statt Masse“.

In den 1980er-Jahren wurden in Europa die Pressungen für Schalplatten eingestellt. Die Maschinen verschrottet und Platz geschafft für CD-Pressen.

30 Millionen CDs wurden von den Plattenfirmen damals im Jahr produziert. Heute sind es noch 14

Weiterlesen: Langsames Sterben wurde aufgehalten

club courage (beste-stadt)

Foto: Andreas Schönefeld

Foto: Andreas Schönefeld

Ziel: zivilgesellschaftlich, mehr Teilhabe, Partizipation, Demokratie, Bürgerbeteiligung entwickeln, Selbstermächtigung

Möglichkeiten: Bürgerjournalismus, beste-stadt betreiben, möglichst professionell, couragiert, mulktimedial, MACH MIT

Treffen: alle zwei Wochen oder einmal im Monat „Clubabende“ zur Themenfindung, für Aktionen

Aufgabe: kritische, gesellschaftliche Begleitung, Themen setzen, Aktionen starten, Bündnisse suchen, Anträge stellen

Rechtsform: möglichst formlos, eventuell eingetragener Verein, MACH

Weiterlesen: club courage (beste-stadt)

Film ab über Angelika Eck und unser schönes Kino

ein Filmbericht im NDR über Angelika Eck und das schöne Niebüller Kino

NDR sendete am letzen Mittwoch (12.9.) um 18:15 Uhr “So ein Tag: Niebüll”.

Angelika Eck lief dem Kamerateam in die Arme und spontan entstand ein sehr schöner Film über sie und Wilfried Eck und unser schönes Kino, das sie hier betreiben.

Vor siebzehn Jahren kam ich nach Niebüll nachdem ich zwölf Jahre in Berlin lebte.

Weiterlesen: Film ab über Angelika Eck und unser schönes Kino

Den Nerv getroffen. Pussy Roit und Julian Assange

Kunst. Politische Aktion. Enthüllung. Transparenz. Öffentlichkeit.

Junge Frauen in Russland rund um die Punkband Pussy Roit und Julian Assange mit Wikileaks treffen die Nerven Russlands und der USA.

Die USA wie die russische Despotie, Putin und die russisch orthodoxe Kirche, zeigen anscheinend Muskeln und es offenbart sich, wie schwach sie sind.

Kunst und Öffentlichkeit zwei

Weiterlesen: Den Nerv getroffen. Pussy Roit und Julian Assange

Verweigerung der Zustellung!

Das Springer-Imperium, Foto Andreas Schönefeld, April 2012

Hallo,

zum 60. Geburtstag der BILD-Zeitung plant der Springer-Konzern eine gigantische Werbemassnahme: An jeden Haushalt in Deutschland soll ein kostenloses Exemplar verteilt werden. Doch wer austeilt, muss auch einstecken koennen: Eine Aktion zur massenhaften Verweigerung der Zustellung will eine Debatte über die journalistisch hoechst fragwuerdige BILD-Berichterstattung anstossen.

Das Springer-Imperium, Foto Andreas Schönefeld, April 2012

Weiterlesen: Verweigerung der Zustellung!

GUTE MUSIK in NIEBÜLL

Im Rahmen der Folk Baltica konnte für Donnerstag, 10. Mai um 20.00 Uhr ein Konzert im Richard-Haizmann-Museum platziert werden: http://www.folkbaltica.de/termine.html?&user_folkbaltica_pi1[termindetails]=659

Auftreten wird die dänische Gruppe Zenobia aus dem hiesigen Grenzland:

http://www.folkbaltica.de/kuenstler.html?&user_folkbaltica_pi1[item]=581

Der Zenobia-Akkordeonistin Mette Katrine Jensen ist das diesjährige Festivalthema zu verdanken! Nachdem sie im Rahmen ihres Studiums der Volksmusik an der Carl Nielsen Akademie

Weiterlesen: GUTE MUSIK in NIEBÜLL

MORGENSTADTNIEBÜLL?

Impulse für eine lebenswerte Stadt der Zukunft

Städte verbrauchen Energie und Rohstoffe, produzieren Müll und Schadstoffe, die Verkehrssysteme sind überlastet. Fraunhofer-Forscher haben sich nun im Innovationsnetzwerk “Morgenstadt” zusammengeschlossen, um nachhaltige urbane Technologien und Systeme zu entwickeln. Die Urbanisierung der Welt schreitet voran – nicht nur in Entwicklungsländern, auch bei uns in Europa. Schon heute leben

Weiterlesen: MORGENSTADTNIEBÜLL?