Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php on line 113

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11
… wirtschaft | beste-stadt.net (test-phase Niebüll)

Willkommen

auf den neuen Seiten von beste-stadt

beste-stadt-Archiv

  1. Wir freuen uns über jede Einsendung, Pressemeldung, Leserbrief!

HINTER DEM HORIZONT

In Schleswig Holstein streitet man sich um den Straßenbau, hinter dem Horizont, werden kreative Lösungen beschlossen.

Die grüne rote Landeregierung in Baden- Württemberg geht den Weg der Gleichberechtigung für Fahrräder. Bisher wurde in der Landesbauordnung festgelegt, dass jeder Bauherr pro Wohnung einen Stellplatz mit zu bauen hat. Ab dem Jahr 2015 ändert sich das zu

Weiterlesen: HINTER DEM HORIZONT

JEDES KIND VERSTEHT - ENERGIEWENDE

Maßnahmen zum Klimaschutz belasten keineswegs die Konjunktur, weltweit trägt Klimaschutz zum Wohlstand bei. Die Kommission für Wirtschaft und Klima hat dies im UN Gebäude berichtet. Das gleiche Fazit hatte im Frühjahr schon der UN-Klimarat IPCC gezogen. Die Kommissionen empfehlen daher Städte nachhaltiger zu planen, den öffentlichen Nahverkehr auszubauen, Wälder müssen geschützt Böden nachhaltiger und frei

Weiterlesen: JEDES KIND VERSTEHT – ENERGIEWENDE

MEHR PENDLER HOHE PREISE

DIE Züge des Nahverkehrs in Schleswig Holstein platzen aus allen Nähten. 2,1 Prozent mehr Menschen benutzen die Bahnen des Nahverkehrs 2014. So steigen die Zahlen der gefahrenen Personenkilometer auf 1,728 an ,im vergangenen Jahr wurden etwas weniger, 1692 Milliarden Personalkilometer zurückgelegt. Die Zugkilometer blieben hingegen unverändert bei rund 24,6 Milliarden. Dies gab in der Vergangenen

Weiterlesen: MEHR PENDLER HOHE PREISE

WISSEN-GESELLSCHAFTLICHE BEDEUTUNG

Berlin, den 18.06.2014. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, befasst sich seit April 2013 intensiv mit dem angestrebten Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU. Er hat in seiner Stellungnahme „Kulturelle Ausnahme ist bei geplantem Freihandelsabkommen zwischen EU und USA unverzichtbar“ vom 06.05.2013 dargelegt, dass Kultur und Medien aufgrund der hohen wirtschaftlichen, ideellen und

Weiterlesen: WISSEN-GESELLSCHAFTLICHE BEDEUTUNG

SHITSTORM auf die UNFÄHIGEN

Es ist Wahnsinn was wider einmal herausgekommen ist! Wikileaks veröffentlichte Geheimverhandlungen zwischen EU und USA. Wie die Taz berichtet, stellen diese Verhandlungen sogar das Swift-Abkommen in den Schatten. Dort sollten sensible Daten für US übergriffen geschützt werden, Brüssel und Washington haben das verhindert. Tisa stellt nun noch alles in den Schatten. Den USA wird ermöglicht,

Weiterlesen: SHITSTORM auf die UNFÄHIGEN

Strom und Wärme aus dem Klärschlamm

In den Kommunen sind die Abwasseranlagen oft die größten Stromverbraucher. Andererseits können Kläranlagen, Strom und Wärme erzeugen, aus dem Klärschlamm wird Biogas, für die Blockheizkraftwerke.

Doch diese neue Idee wird von der Bundesregierung in die Abwässer der Region gespült. Ab August sollen die Betreiber von Blockheizkraftwerken (BHKW) auch für den selbst verbrauchten

Weiterlesen: Strom und Wärme aus dem Klärschlamm

“Keine linke proeuropäische Position in sicht”

Ab dem heutigen Tag , kann man auf Abgeordnetenwach die Kandidaten der Region für die Europawahl ansehen und Fragenstellen. Hintergrundinformationen bekommt man genau so wie außerparlamentarische Tätigkeiten.

Die Richtige Seite zu den Kandidaten-Innen des EU-Parlaments:

http://www.abgeordnetenwatch.de/abgeordnete-669-0—-w3145.html

Diese Infos sind unerlässlich um zu erfahren was so einige Treiben und welche Lobbyisten

Weiterlesen: “Keine linke proeuropäische Position in sicht”

Parken oder Shoppen

Die Gewerbetreibenden der Stadt Niebüll brauchen mehr Umsatz. Mit der Aktion „Kaufe vor Ort“, wollen sie mehr Kunden_Innen in die Stadt Niebüll locken.

Warum die Kunden nicht in die Geschäfte in der Hauptstraße Kommen, liegt nur am Internet. Wie in der Vergangenen Woche zu lesen war, bestellen immer mehr Online,

Weiterlesen: Parken oder Shoppen

REGIONALE WETTEREXTREME

:: Nehmen durch den Klimawandel regionale Wetterextreme zu?

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat neue Daten zum weltweiten Niederschlag vorgestellt. Sie führen Satellitenbeobachtungen über dem Meer und Stationsdaten über Land zusammen. „Mit den jetzt verfügbaren täglichen Informationen können wir weltweit sogar Anfang und Ende von Wetterextremen wie Starkregen oder Dürreperioden bestimmen, ihre Häufigkeiten analysieren

Weiterlesen: REGIONALE WETTEREXTREME

Die Ausbeutung durch die VERLAGE

Mindestlohn.

300.000 Zeitungszustellerinnen sollen vom Mindestlohn ausgenommen werden. CDU/CSU und die Zeitungsverleger möchten dies gerne umsetzen. Die Zeitungszusteller kennen bald jeden Briefkasten, aber nicht die Menschen, die dort wohnen. 40-60 Kilogram schwere Pakete mit Zeitungen müssen von den Zustellerinnen oft bewegt werden, zu einer Zeit wo die Nation die Nachtruhe

Weiterlesen: Die Ausbeutung durch die VERLAGE