Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php on line 113

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w00dfff3/wp-includes/ms-load.php:113) in /www/htdocs/w00dfff3/wp-content/plugins/events-manager/classes/em-notices.php on line 11
CDU UND FDP HABEN KEINE LUST AUF DEMOKRATIE | beste-stadt.net (test-phase Niebüll)

Willkommen

auf den neuen Seiten von beste-stadt

beste-stadt-Archiv

  1. Wir freuen uns über jede Einsendung, Pressemeldung, Leserbrief!
CDU UND FDP HABEN KEINE LUST AUF DEMOKRATIE

CDU UND FDP HABEN KEINE LUST AUF DEMOKRATIE

Regionalgrupe        Nordfriesland

Presseverantwortlicher:
Peter Knöfler, Noldeweg 8, 25813 Husum,
Mail peter.knoefler@gmail.com
Tel. 04841-81559

Pressemitteilung:

ATTAC-Podiumsveranstaltung am

Mittwoch, den

07.Mai 2014 um 20:00 Uhr

im Husumer Speicher

TTIP – ist die Demokratie noch zu retten?

Das geplante Handelsabkommen USA – EU auf dem

Prüfstand

Genmais, Hormonfleisch, Chlorhähnchen: das transatlantische Handels- und Investitionsabkommen TTIP ist inzwischen in aller Munde. Es steht aber mehr auf dem Spiel als unsere Lebensmittelsicherheit: das Abkommen würde Arbeitnehmerrechte berühren und europäische Standards für Umweltschutz, Datenschutz und Rechtsstaatlichkeit gefährden. Letztlich würde die Demokratie durch TTIP ausgehöhlt. Für Attac ist TTIP ein Masterplan zur radikalen Umsetzung von Konzerninteressen.

Ist TTIP „unfairhandelbar? In Deutschland hat sich ein Bündnis von über 40 Nichtregierungsorganisationen aus den Bereichen Landwirtschaft, Umwelt, Entwicklungs- und Handelspolitik gebildet, um die Verhandlungen zwischen der EU-Kommission und der US-Regierung kritisch zu begleiten.

Nach der sehr gut besuchten Auftaktveranstaltung mit Referenten von Attac Kiel sollen nun Fachleute aus Verbänden und Politik zu Wort kommen. Es werden Vertreterinnen und Vertreter von der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), der Verbraucherzentrale S-H, des BUND, sowie Landes- und Kommunalpolitiker der Parteien Die Linke, der Grünen, der SPD sowie der Piraten erwartet.

Gerne hätte sich die ATTAC- Regionalgruppe auch mit Podiumsteilnehmern von CDU und FDP und deren Positionen zu TTIP auseinander gesetzt. Auf unsere Einladungen erhielten wir aber leider Absagen.

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger ein am 7.Mai an unserer Veranstaltung teilzunehmen.

Am 25.Mai ist die Wahl zum EU-Parlament. Eine politische Mehrheit in dem dann neu gewählten Europäischen Parlament könnte TTIP noch stoppen.

Viele weitere Informationen gibt es im Internet unter:

TTIP unfairhandelbar: Home

07. April 2014 TTIP-Check zur Europawahl. Tolle Aktion vom TTIPunfairHandelbar-Mitglied BUND: Wie stehen die KandidatInnen für das Europa-Parlament zu TTIP?

PDF Creator    Sende Artikel als PDF   

Related posts:

  1. Demokratie mit Kindern. Demokratie in Kitas
  2. Neue Kieler Koalition will Demokratie stärken
  3. Friesland wagt mehr Demokratie
  4. Demokratie in Niebüll ausgesetzt. Bau neuer Krippenplätze durchgeboxt.
  5. Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  


*

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>